E.L.F. Cosmetics
Sweepstakes and Contest OFFICIAL RULES

  1. Current Contest Rules:
  2. e.l.f. @karolina.alexandrova Gewinnspiel
  3. e.l.f. @esrafet Gewinnspiel

e.l.f. [@karolina.alexandrova] Gewinnspiel

Allgemeine Teilnahme- und Geschäftsbedingungen für das [@karolina.alexandrova] Gewinn-spiel (im Folgenden das „Gewinnspiel“). Die folgenden Bedingungen gelten für die Teilnahme am Gewinnspiel über Instagram (im Folgenden die „Bedingungen“).

  1. Allgemein
    1. a) Das Gewinnspiel wird veranstaltet durch e.l.f. Cosmetics, Inc., 570 10th Street, Oakland, CA 94607 (im Folgenden „Veranstalter“). Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Instagram, Inc. (im Folgenden „Instagram“). Instagram unterstützt, sponsert oder organisiert das Gewinnspiel nicht. Empfänger der im Rahmen des Gewinnspiels bereitgestellten Informationen inklusive personenbe-zogener Daten ist allein der Veranstalter bzw. von diesem beauftragte Dritte (z.B. Werbeagenturen), die diese Informationen im Auftrag des Veranstalters erhalten und verarbeiten (zu Datenschutz siehe Ziff. 6). Bei Teilnahme an diesem Ge-winnspiel stellen alle Teilnehmer Instagram von jeglichen Ansprüchen oder jegli-cher Haftung in Verbindung mit dem Gewinnspiel frei.
    2. b) Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist ausschließlich zu den Bedingungen möglich. Mit der Teilnahme erkennt der Teilnehmer die Bedingungen ausdrücklich an. Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel aus sachlich gerechtfertigten Grün-den zu jedem Zeitpunkt abzubrechen oder zu beenden.
    3. c) Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist kein Kauf von Waren oder eine Inan-spruchnahme von Dienstleistungen des Veranstalters nötig. Der Kauf von Waren oder die Inanspruchnahme von Dienstleistungen erhöht auch nicht die Gewinn-chancen.
  2. Teilnahmebedingungen
    1. a) Für die Teilnahme am Gewinnspiel muss jeder Teilnehmer über einen Instagram-Account verfügen. Das Gewinnspiel beginnt am 19.5.2019 und endet am 22.5.2019 um 18.30 Uhr (der „Aktionszeitraum“). Antwor-ten/Posts/Kommentare/Likes, die nicht innerhalb des Aktionszeitraums abgege-ben wurden, werden nicht berücksichtigt. Maßgeblich ist die protokollierte Uhr-zeit der/des Antworten/Posts/Kommentare/Likes. Auf etwaige Verzögerungen bei der Abgabe bzw. Übermittlung der Antwort und Teilnehmerdaten hat der Veran-stalter keinen Einfluss.
    2. b) Jeder Teilnehmer muss sämtliche erforderlichen Angaben bereitstellen. Für die Richtigkeit der im Rahmen des Gewinnspiels mitgeteilten Informationen ist aus-schließlich der Teilnehmer verantwortlich. Sämtliche Personenangaben müssen der Wahrheit entsprechen. Andernfalls kann ein Ausschluss vom Gewinnspiel erfolgen.
    3. c) Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen, die das 18. Lebensjahr voll-endet und ihren gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland ha-ben. Minderjährige Personen unter 18 Jahren sind von der Teilnahme ausge-schlossen.
    4. d) Jeder Teilnehmer darf nur einmal an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachteil-nahmen sind ausgeschlossen. Dies gilt auch in den Fällen, in denen ein Teilneh-mer über mehrere Instagram-Accounts verfügt. Die Teilnahme über Gewinn-spielvereine, automatisierte Dienste oder sonstige Dienstleister ist nicht zulässig. Der Veranstalter behält sich vor, Teilnehmer im Falle eines Verstoßes gegen diese Bedingungen vom Gewinnspiel auszuschließen.
    5. e) Ein Rechtsanspruch auf Teilnahme am Gewinnspiel besteht nicht.
  3. Durchführung & Gewinnermittlung
    1. a) Die Anmeldung zum Gewinnspiel erfolgt über die Instagram App oder die Insta-gram Website unter www.instagram.com. Um teilzunehmen, muss der Teilneh-mer während des Aktionszeitraums dem Instagram-Account @elfcosmeticsgermany, sowie @karolina.alexandrova folgen und einen Freund / Freundin unter den dort veröffentlichten Gewinnspiel-Post markieren / kommen-tieren.
    2. b) Zu gewinnen gibt es drei e.l.f. Cosmetics Pakete im Wert von ca. 33,35 €.
    3. c) Die Gewinner werden nach Ende des Aktionszeitraums unter allen Teilnehmern durch Zufallsprinzip per Los bestimmt. Die Gewinnchancen hängen dabei von der Anzahl der Teilnehmer ab. Ein Teilnehmer ist erst Gewinner des Gewinn-spiels, wenn die Erfüllung der Teilnahmebedingungen festgestellt und eine Ge-winnbenachrichtigung zugestellt wurde.
    4. d) Im Zweifelsfall gilt der autorisierte Inhaber des ausgelosten Instagram-Accounts als Gewinner. Dies ist die natürliche Person, die Inhaber der E-Mail Adresse ist, auf welche der Account registriert ist. Ausgeloste Gewinner können aufgefordert werden, die Inhaberschaft des Accounts zu beweisen.
    5. e) Die Gewinner werden vom Veranstalter bzw. einem von diesem bestimmten Drit-ten per Direktnachricht über Instagram benachrichtigt. Jeder Teilnehmer erklärt sein Einverständnis mit dieser Form der Kontaktaufnahme. Die Gewinner müs-sen sich innerhalb von 24 Stunden nach Erhalt der Gewinnbenachrichtigung beim Veranstalter zurückmelden, den Gewinn annehmen und eine Versandadresse mit-teilen. Sollte ein Gewinner anhand der angegebenen Informationen nicht korrekt ermittelt werden können, sich nicht innerhalb von 24 Stunden nach Erhalt der Gewinnbenachrichtigung zurückmelden oder aus irgendeinem Grund vom Ge-winnspiel ausgeschlossen werden, verfällt der Gewinn und der Veranstalter wird einen alternativen Gewinner nach dem Zufallsprinzip per Los bestimmen. Der Veranstalter wird höchstens zwei alternative Gewinner ermitteln. Sofern auch nach diesen alternativen Ermittlungen kein Gewinner feststeht (weil z.B. keine Rückmeldung erfolgt oder die ermittelten Gewinner ausgeschlossen werden), en-det das Gewinnspiel ohne Gewinner und der Preis wird nicht vergeben.
    6. f) Der Gewinn wird an die angegebene Adresse zugeschickt. Für die Richtigkeit der angegebenen Daten ist der Teilnehmer selbst verantwortlich. Die Kosten der Zu-stellung per Post oder Versandunternehmen übernimmt der Veranstalter. Sämtli-che mit der Entgegennahme oder Nutzung des Gewinns zusammenhängende Mehrkosten hat der Gewinner selbst zu tragen.
    7. g) Der im Rahmen des Gewinnspiels als Preis präsentierte Gegenstand ist nicht zwingend mit dem gewonnenen Gegenstand identisch. Vielmehr können im Rah-men des Zumutbaren Abweichungen hinsichtlich Modell, Farbe o. ä. bestehen. Der Veranstalter behält sich vor, als Preis einen Gegenstand mittlerer Art und Gü-te auswählen.
    8. h) Der Gewinn ist nicht übertragbar und kann nicht getauscht und nicht in bar aus-gezahlt werden. Der Anspruch auf den Gewinn kann nicht abgetreten werden.
  4. Ausschluss
    1. a) Mitarbeiter oder Vertretungsberechtigte des Veranstalters oder dessen verbunde-ner Unternehmen (im Sinne des § 15 AktG) und deren Angehörige sowie die be-teiligten Agenturen und Dienstleister sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.
    2. b) Bei Verstößen gegen die Bedingungen, Gesetzesverstößen in Bezug auf die Teil-nahme am Gewinnspiel, Betrugsversuchen, dem Verdacht auf Manipulationen oder sonstigen Angriffen auf die Integrität des Gewinnspiels oder der Social Me-dia-Auftritte des Veranstalters behält sich der Veranstalter das Recht vor, Perso-nen vom Gewinnspiel auszuschließen und Gewinne nicht auszuschütten bzw. nachträglich abzuerkennen und zurückzufordern. Dies gilt insbesondere auch für Personen, die unwahre Angaben machen oder mehrfach am Gewinnspiel teil-nehmen.
  5. Eingereichte Beiträge
    1. a) Der Teilnehmer räumt dem Veranstalter ein einfaches, zeitlich und räumlich un-begrenztes und gebührenfreies Nutzungsrecht an den eingereichte Beiträgen für sämtliche Nutzungsarten in Zusammenhang mit der Durchführung des Gewinn-spiels ein und erlaubt dem Veranstalter, in diesem Rahmen den Namen des Ge-winners öffentlich zu nennen und zu publizieren. Der Teilnehmer erklärt, dass er sämtliche Rechte an den eingereichten Beiträgen hält, an diesen keine Rechte Drit-ter bestehen bzw. durch diese keine Rechte Dritter (z.B. Patent-, Marken-, De-sign- oder Urheberrechte) verletzt werden und er zur Einräumung des Nutzungs-rechts berechtigt ist. Der Teilnehmer stellt den Veranstalter insoweit von Ansprü-chen Dritter frei.
    2. b) Eingereichte Beiträge, die
      • • anstößig oder obszön sind oder Nacktheit darstellen;
      • • rassistische oder gewaltverherrlichende Inhalte aufweisen;
      • • zu unsicheren oder illegalen Handlungen auffordern;
      • • eine politische Nachricht enthalten oder Agenda verfolgen;
      • • Rechte Dritter verletzen oder unberechtigterweise Inhalte enthalten, die Schutzrechten Dritter unterliegen;
      • • über den nach diesen Bedingungen vorgesehenen Umfang hinaus perso-nenbezogene Daten (im Sinne des Art. 4 Nr. 1 DSGVO) Dritter enthalten;
      • • geltendes Recht verletzen; oder
      • • der positiven Markenbotschaft des Veranstalters widersprechen,

      werden gelöscht und die Teilnehmer werden vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Dasselbe gilt für eingereichte Beiträge, die die zugelassene Dateigröße überschrei-ten, gegen diese Bedingungen oder geltendes Recht verstoßen.

    3. c) Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Beiträge, die nicht den Bedingungen entsprechen oder dem Markenimage des Veranstalters oder dem Geiste des Ge-winnspiels widersprechen, nach eigenem Ermessen von der Teilnahme auszu-schließen.
    4. d) Sofern die eingereichten Beiträge personenbezogene Daten eines Dritten enthal-ten, sichert der Teilnehmer zu, zur Weitergabe der personenbezogenen Daten (z.B. aufgrund einer Einwilligung) berechtigt zu sein.
  6. Datenschutz
    1. a) Soweit im Rahmen des Gewinnspiels personenbezogene Daten von Teilnehmern erfasst werden, werden diese vom Veranstalter ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels erhoben, verarbeitet und genutzt. Rechtsgrund-lage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) EU Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“).
    2. b) Die Daten werden an dritte Dienstleister (z.B. Werbeagenturen) zum Zwecke der Abwicklung des Gewinnspiels sowie des Versands der Gewinne weitergegeben, die diese im Auftrag und auf Weisung des Verantwortlichen verarbeiten (Auf-tragsverarbeiter nach Art. 28 DSGVO).
    3. c) Nach Beendigung des Gewinnspiels werden sämtliche Daten derjenigen Teilneh-mer, die nicht als Gewinner ausgelost wurden, gelöscht. Die Daten der Gewinner bleiben nach Beendigung des Gewinnspiels und Aushändigung des Gewinns noch vier Jahre gespeichert, sofern sich nicht aus anwendbaren gesetzlichen Re-gelungen eine längere Speicherdauer ergibt.
    4. d) Weitere Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch den Veranstalter sowie insbesondere den Rechten als Betroffener der Datenverarbei-tung finden Sie in unserer Datenschutzbestimmungen.
  7. Gewährleistungsausschluss & Haftungsbeschränkung
    1. a) Der Veranstalter wird mit der Erfüllung bzw. Aushändigung des Gewinns von al-len Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus diesen Bedingungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.
    2. b) Die Gewährleistung für Gewinne wird ausgeschlossen. Ansprüche wegen mögli-cher Sach- und/ oder Rechtsmängel an den Gewinnen sind ausschließlich gegen-über den Herstellern der Gewinne geltend zu machen.
    3. c) Eine Schadensersatzpflicht des Veranstalters besteht nur, sofern der Schaden auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zurückzuführen ist. Für die schuldhafte Verlet-zung von Leib, Leben oder Gesundheit einer natürlichen Person haftet der Ver-anstalter auch bei nur einfacher Fahrlässigkeit. Darüber hinaus haftet der Veran-stalter auch für die nur einfach fahrlässige Verletzung einer Kardinalpflicht. Kar-dinalpflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels und die Erreichung des Vertragszwecks überhaupt erst ermög-lichen und auf deren Einhaltung ein Gewinnspielteilnehmer regelmäßig vertrauen darf. Voranstehende Haftungsbeschränkung gilt insbesondere für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung von Da-ten, bei Störungen der technischen Anlagen oder des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Nutzung der Applikation entstehen. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.
  8. Sonstiges
    1. a) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
    2. b) Das Gewinnspiel sowie das Nutzungsverhältnis zwischen dem Veranstalter und dem Teilnehmer unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss kollisionsrechtlicher Vorschriften.
    3. c) Sollten einzelne Bestimmungen dieser Bedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bedingungen hiervon unberührt. Die Anwendung des § 139 BGB wird ausgeschlossen.

e.l.f. @esrafet Gewinnspiel

Allgemeine Teilnahme- und Geschäftsbedingungen für das @esrafet Gewinnspiel (im Folgenden das „Gewinnspiel“). Die folgenden Bedingungen gelten für die Teilnahme am Gewinnspiel über Instagram (im Folgenden die „Bedingungen“).

  1. 1. Allgemein
    1. a) Das Gewinnspiel wird veranstaltet durch e.l.f. Cosmetics, Inc., 570 10th Street, Oakland, CA 94607 (im Folgenden „Veranstalter“). Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Instagram, Inc. (im Folgenden „Instagram“). Instagram unterstützt, sponsert oder organisiert das Gewinnspiel nicht. Empfänger der im Rahmen des Gewinnspiels bereitgestellten Informationen inklusive personenbe-zogener Daten ist allein der Veranstalter bzw. von diesem beauftragte Dritte (z.B. Werbeagenturen), die diese Informationen im Auftrag des Veranstalters erhalten und verarbeiten (zu Datenschutz siehe Ziff. 6). Bei Teilnahme an diesem Ge-winnspiel stellen alle Teilnehmer Instagram von jeglichen Ansprüchen oder jegli-cher Haftung in Verbindung mit dem Gewinnspiel frei.
    2. b) Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist ausschließlich zu den Bedingungen möglich. Mit der Teilnahme erkennt der Teilnehmer die Bedingungen ausdrücklich an. Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel aus sachlich gerechtfertigten Grün-den zu jedem Zeitpunkt abzubrechen oder zu beenden.
    3. c) Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist kein Kauf von Waren oder eine Inan-spruchnahme von Dienstleistungen des Veranstalters nötig. Der Kauf von Waren oder die Inanspruchnahme von Dienstleistungen erhöht auch nicht die Gewinn-chancen.
  2. Teilnahmebedingungen
    1. a) Für die Teilnahme am Gewinnspiel muss jeder Teilnehmer über einen Instagram-Account verfügen. Das Gewinnspiel beginnt am 25.03.2019 um 18:30 Uhr und endet am 28.03.2019 um 18:30 Uhr (der „Aktionszeitraum“). Antwor-ten/Posts/Kommentare/Likes, die nicht innerhalb des Aktionszeitraums abgege-ben wurden, werden nicht berücksichtigt. Maßgeblich ist die protokollierte Uhr-zeit der/des Antworten/Posts/Kommentare/Likes. Auf etwaige Verzögerungen bei der Abgabe bzw. Übermittlung der Antwort und Teilnehmerdaten hat der Veran-stalter keinen Einfluss.
    2. b) Jeder Teilnehmer muss sämtliche erforderlichen Angaben bereitstellen. Für die Richtigkeit der im Rahmen des Gewinnspiels mitgeteilten Informationen ist aus-schließlich der Teilnehmer verantwortlich. Sämtliche Personenangaben müssen der Wahrheit entsprechen. Andernfalls kann ein Ausschluss vom Gewinnspiel erfolgen.
    3. c) Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen, die das 18. Lebensjahr voll-endet und ihren gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland ha-ben. Minderjährige Personen unter 18 Jahren sind von der Teilnahme ausge-schlossen.
    4. d) Jeder Teilnehmer darf nur einmal an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachteil-nahmen sind ausgeschlossen. Dies gilt auch in den Fällen, in denen ein Teilneh-mer über mehrere Instagram-Accounts verfügt. Die Teilnahme über Gewinn-spielvereine, automatisierte Dienste oder sonstige Dienstleister ist nicht zulässig. Der Veranstalter behält sich vor, Teilnehmer im Falle eines Verstoßes gegen diese Bedingungen vom Gewinnspiel auszuschließen.
    5. e) Ein Rechtsanspruch auf Teilnahme am Gewinnspiel besteht nicht.
  3. 3. Durchführung & Gewinnermittlung
    1. a) Die Anmeldung zum Gewinnspiel erfolgt über die Instagram App oder die Insta-gram Website unter www.instagram.com. Um teilzunehmen, muss der Teilneh-mer während des Aktionszeitraums dem Instagram-Account @esrafet und @elfcosmeticsgermany folgen und den dort veröffentlichten Gewinnspiel-Post kommentieren wieso Sie das Paket gewinnen möchten.
    2. b) Zu gewinnen gibt es ein e.l.f. Cosmetics Kennenlernpaket im Wert von ca. 75 €.
    3. c) Die Gewinner werden nach Ende des Aktionszeitraums unter allen Teilnehmern durch Zufallsprinzip per Los bestimmt. Die Gewinnchancen hängen dabei von der Anzahl der Teilnehmer ab. Ein Teilnehmer ist erst Gewinner des Gewinn-spiels, wenn die Erfüllung der Teilnahmebedingungen festgestellt und eine Ge-winnbenachrichtigung zugestellt wurde.
    4. d) Im Zweifelsfall gilt der autorisierte Inhaber des ausgelosten Instagram-Accounts als Gewinner. Dies ist die natürliche Person, die Inhaber der E-Mail Adresse ist, auf welche der Account registriert ist. Ausgeloste Gewinner können aufgefordert werden, die Inhaberschaft des Accounts zu beweisen.
    5. e) Die Gewinner werden vom Veranstalter bzw. einem von diesem bestimmten Drit-ten per Direktnachricht über Instagram benachrichtigt. Jeder Teilnehmer erklärt sein Einverständnis mit dieser Form der Kontaktaufnahme. Die Gewinner müs-sen sich innerhalb von 24 Stunden nach Erhalt der Gewinnbenachrichtigung beim Veranstalter zurückmelden, den Gewinn annehmen und eine Versandadresse mit-teilen. Sollte ein Gewinner anhand der angegebenen Informationen nicht korrekt ermittelt werden können, sich nicht innerhalb von 24 Stunden nach Erhalt der Gewinnbenachrichtigung zurückmelden oder aus irgendeinem Grund vom Ge-winnspiel ausgeschlossen werden, verfällt der Gewinn und der Veranstalter wird einen alternativen Gewinner nach dem Zufallsprinzip per Los bestimmen. Der Veranstalter wird höchstens zwei alternative Gewinner ermitteln. Sofern auch nach diesen alternativen Ermittlungen kein Gewinner feststeht (weil z.B. keine Rückmeldung erfolgt oder die ermittelten Gewinner ausgeschlossen werden), en-det das Gewinnspiel ohne Gewinner und der Preis wird nicht vergeben.
    6. f) Der Gewinn wird an die angegebene Adresse zugeschickt. Für die Richtigkeit der angegebenen Daten ist der Teilnehmer selbst verantwortlich. Die Kosten der Zu-stellung per Post oder Versandunternehmen übernimmt der Veranstalter. Sämtli-che mit der Entgegennahme oder Nutzung des Gewinns zusammenhängende Mehrkosten hat der Gewinner selbst zu tragen.
    7. g) Der im Rahmen des Gewinnspiels als Preis präsentierte Gegenstand ist nicht zwingend mit dem gewonnenen Gegenstand identisch. Vielmehr können im Rah-men des Zumutbaren Abweichungen hinsichtlich Modell, Farbe o. ä. bestehen. Der Veranstalter behält sich vor, als Preis einen Gegenstand mittlerer Art und Gü-te auswählen.
    8. h) Der Gewinn ist nicht übertragbar und kann nicht getauscht und nicht in bar aus-gezahlt werden. Der Anspruch auf den Gewinn kann nicht abgetreten werden.
  4. 4. Ausschluss
    1. a) Mitarbeiter oder Vertretungsberechtigte des Veranstalters oder dessen verbunde-ner Unternehmen (im Sinne des § 15 AktG) und deren Angehörige sowie die be-teiligten Agenturen und Dienstleister sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.
    2. b) Bei Verstößen gegen die Bedingungen, Gesetzesverstößen in Bezug auf die Teil-nahme am Gewinnspiel, Betrugsversuchen, dem Verdacht auf Manipulationen oder sonstigen Angriffen auf die Integrität des Gewinnspiels oder der Social Me-dia-Auftritte des Veranstalters behält sich der Veranstalter das Recht vor, Perso-nen vom Gewinnspiel auszuschließen und Gewinne nicht auszuschütten bzw. nachträglich abzuerkennen und zurückzufordern. Dies gilt insbesondere auch für Personen, die unwahre Angaben machen oder mehrfach am Gewinnspiel teil-nehmen.
  5. 5. Eingereichte Beiträge
    1. a) Der Teilnehmer räumt dem Veranstalter ein einfaches, zeitlich und räumlich un-begrenztes und gebührenfreies Nutzungsrecht an den eingereichte Beiträgen für sämtliche Nutzungsarten in Zusammenhang mit der Durchführung des Gewinn-spiels ein und erlaubt dem Veranstalter, in diesem Rahmen den Namen des Ge-winners öffentlich zu nennen und zu publizieren. Der Teilnehmer erklärt, dass er sämtliche Rechte an den eingereichten Beiträgen hält, an diesen keine Rechte Drit-ter bestehen bzw. durch diese keine Rechte Dritter (z.B. Patent-, Marken-, De-sign- oder Urheberrechte) verletzt werden und er zur Einräumung des Nutzungs-rechts berechtigt ist. Der Teilnehmer stellt den Veranstalter insoweit von Ansprü-chen Dritter frei.
    2. b) Eingereichte Beiträge, die
      • • anstößig oder obszön sind oder Nacktheit darstellen;
      • • rassistische oder gewaltverherrlichende Inhalte aufweisen;
      • • zu unsicheren oder illegalen Handlungen auffordern;
      • • eine politische Nachricht enthalten oder Agenda verfolgen;
      • • Rechte Dritter verletzen oder unberechtigterweise Inhalte enthalten, die Schutzrechten Dritter unterliegen;
      • • über den nach diesen Bedingungen vorgesehenen Umfang hinaus perso-nenbezogene Daten (im Sinne des Art. 4 Nr. 1 DSGVO) Dritter enthalten;
      • • geltendes Recht verletzen; oder
      • • der positiven Markenbotschaft des Veranstalters widersprechen,

      werden gelöscht und die Teilnehmer werden vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Dasselbe gilt für eingereichte Beiträge, die die zugelassene Dateigröße überschrei-ten, gegen diese Bedingungen oder geltendes Recht verstoßen.

    3. c) Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Beiträge, die nicht den Bedingungen entsprechen oder dem Markenimage des Veranstalters oder dem Geiste des Ge-winnspiels widersprechen, nach eigenem Ermessen von der Teilnahme auszu-schließen.
    4. d) Sofern die eingereichten Beiträge personenbezogene Daten eines Dritten enthal-ten, sichert der Teilnehmer zu, zur Weitergabe der personenbezogenen Daten (z.B. aufgrund einer Einwilligung) berechtigt zu sein.
  6. 6. Datenschutz
    1. a) Soweit im Rahmen des Gewinnspiels personenbezogene Daten von Teilnehmern erfasst werden, werden diese vom Veranstalter ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels erhoben, verarbeitet und genutzt. Rechtsgrund-lage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) EU Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“).
    2. b) Die Daten werden an dritte Dienstleister (z.B. Werbeagenturen) zum Zwecke der Abwicklung des Gewinnspiels sowie des Versands der Gewinne weitergegeben, die diese im Auftrag und auf Weisung des Verantwortlichen verarbeiten (Auf-tragsverarbeiter nach Art. 28 DSGVO).
    3. c) Nach Beendigung des Gewinnspiels werden sämtliche Daten derjenigen Teilneh-mer, die nicht als Gewinner ausgelost wurden, gelöscht. Die Daten der Gewinner bleiben nach Beendigung des Gewinnspiels und Aushändigung des Gewinns noch vier Jahre gespeichert, sofern sich nicht aus anwendbaren gesetzlichen Re-gelungen eine längere Speicherdauer ergibt.
    4. d) Weitere Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch den Veranstalter sowie insbesondere den Rechten als Betroffener der Datenverarbei-tung finden Sie in unserer Datenschutzbestimmungen.
  7. 7. Gewährleistungsausschluss & Haftungsbeschränkung
    1. a) Der Veranstalter wird mit der Erfüllung bzw. Aushändigung des Gewinns von al-len Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus diesen Bedingungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.
    2. b) Die Gewährleistung für Gewinne wird ausgeschlossen. Ansprüche wegen mögli-cher Sach- und/ oder Rechtsmängel an den Gewinnen sind ausschließlich gegen-über den Herstellern der Gewinne geltend zu machen.
    3. c) Eine Schadensersatzpflicht des Veranstalters besteht nur, sofern der Schaden auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zurückzuführen ist. Für die schuldhafte Verlet-zung von Leib, Leben oder Gesundheit einer natürlichen Person haftet der Ver-anstalter auch bei nur einfacher Fahrlässigkeit. Darüber hinaus haftet der Veran-stalter auch für die nur einfach fahrlässige Verletzung einer Kardinalpflicht. Kar-dinalpflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels und die Erreichung des Vertragszwecks überhaupt erst ermög-lichen und auf deren Einhaltung ein Gewinnspielteilnehmer regelmäßig vertrauen darf. Voranstehende Haftungsbeschränkung gilt insbesondere für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung von Da-ten, bei Störungen der technischen Anlagen oder des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Nutzung der Applikation entstehen. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.
  8. 8. Sonstiges
    1. a) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
    2. b) Das Gewinnspiel sowie das Nutzungsverhältnis zwischen dem Veranstalter und dem Teilnehmer unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss kollisionsrechtlicher Vorschriften.
    3. c) Sollten einzelne Bestimmungen dieser Bedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bedingungen hiervon unberührt. Die Anwendung des § 139 BGB wird ausgeschlossen.